Deportation, Flucht und Vertreibung


Deportation, Flucht und Vertreibung:
Rabbiner Dr. Walter Rothschild führt im Rundhaus Europa

Sonntag, 7. Juli 2019
11 Uhr  und  14 Uhr

Es ist ein geschichtsträchtiges Fahrzeug an einem besonderen Ort: Der sogenannte „G-Wagen“ im Rundhaus Europa im Bahnpark Augsburg. Erstmals erzählt er die Geschichte von Deportation, Flucht und Vertreibung. Kein geringerer als Dr. Walter Rothschild verleiht dem historischen Güterwagen im Rahmen mehrerer Führungen seine Stimme. Rothschild ist deutsch-britischer Rabbiner in Berlin. Doch nicht nur das: Als promovierter Historiker, Autor und Herausgeber einer Eisenbahn-Zeitschrift kennt er sich aus im Thema. Er berichtet eindringlich und doch kurzweilig aus einem dunklen Kapitel der Geschichte.

DIE FÜHRUNGEN FINDEN NUR NACH VORHERIGER ANMELDUNG STATT !

Telefonisch sind wir Montag bis Freitag von 09:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.

Dauer:                ca. 90 Minuten

Preis:                  10 Euro für Erwachsene
                           5 Euro für Kinder unter 15 Jahren
                           Kinder unter 6 Jahren sind frei
                           Kinder nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
Treffpunkt:         Eingang Dampflokhalle, Firnhaberstraße 22c
Personenzahl:    maximal 20 Besucher je Gruppe
Anmeldung:        Herr Jürgen Drexler
                           Telefon: 0049 (0)821 450 447-100
                           Email:
                           fuehrungen(at)bahnpark-augsburg.eu